Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier:

Bereichsnavigation


Nebeninhalt

Links

Veranstaltungen

Hauptinhalt

Aktuelles

Klausuren und Protokolle (von mündl. Prüfungen)

20.05.2020 –

Liebe Studis

Ihr habt jetzt wieder die Möglichkeit Klausuren und Protokolle zu bekommen! :)
Da ihr die nicht in der Fachschaft abholen könnt, werden wir euch die Klausuren per Post zu senden, dazu gibt es aber einige Dinge zu beachten – bitte durchlesen:

  • Hier könnt ihr einsehen, welche Klausuren und Protokolle wir besitzen: https://fsmath.mathematik.tu-dortmund.de/portal/NKS.php
  • (Habt ihr selbst noch Altklausuren, könnt ihr uns die gerne zusenden oder gibt es zu einer mündlichen Prüfung noch keine Protokolle und ihr macht selbst eins, dann bekommt ihr auch eine Aufwandsentschädigung. So können wir gewährleisten, immer Aktuelles zu bekommen.)
  • Jede Klausur/ Jedes Proto hat eine eigene ID, diese ist für uns nützlich.
    Zum Beispiel: Klausuren 422 und 317 (Algebra 1 von Plaumann) - Bitte gebt auch die Vorlesung sowie den Professor an, dies erleichtert uns einiges, und ihr habt eure Klausuren schneller ;)
  • Bestellt bitte mit ein bisschen Voraussicht:
    • direkt alle Klausuren und Protokolle die ihr für das Semester benötigt,
    • gerne als Sammelbestellung mit mehreren Kommilitonen,
    • frühzeitig.
      Es dauert etwas länger bis alles ankommt, da von uns nur eine Person dafür zuständig ist und diese auch evtl. mal eine Woche (z.B. Semesterferien) nicht erreichbar ist.

Das macht uns und den Postboten die Arbeit ein wenig leichter :)

  • Protokolle (mündl. Prüfunden):
    Bei den Protokollen behalten wir immer 5€ pro Person ein, diese bekommt ihr wieder, wenn ihr nach der Prüfung euer eigenes Protokoll (mgl. LaTeX) auf unserer Website hochladet. Somit können wir sicherstellen, immer aktuelle Protokolle zu bekommen. Weitere Infos erhaltet ihr hier:
    https://fsmath.mathematik.tu-dortmund.de/index.php?hn=3&bn=9&bsn=16

     

Also wie genau bestelle ich jetzt?!
Mail an: fsmath@fsmath.de
Mit dem Inhalt:

    • ID von Klausuren/ Protokolle
    • Anschrift:
      Vorname, Name
      Straße, Hausnr.
      PLZ, Stadt
    • Protokolle: Für die Protokolle müsst ihr uns zuerst das Geld auf unser Konto überweisen, Daten bekommt ihr dann von uns zugeschickt. Sobald das Geld auf dem Konto angekommen ist, schicken wir den Briefumschlag los.

Wir hoffen, dass euer Semester ansonsten weitestgehend gut verläuft und ihr die kommenden Nachschreibklausuren und Prüfungen besteht.

Habt ihr noch andere Fragen und Probleme könnt ihr euch sehr gerne an uns (fsmath@fsmath.de), den Vorsitz (vorsitz@fsmath.de) oder an die Ansprechpartner von uns für die einzelnen Studiengänge wenden.

Euer Rat! :)

     

    Ausfall aller Sprechstunden und Kontaktmöglichkeiten

    Bild zur Nachricht: Ausfall aller Sprechstunden und Kontaktmöglichkeiten

    15.03.2020 –

    Liebe Studierende,

    auf Grund der aktuellen Situation werden bis auf weiteres keine Sprechstunden mehr angeboten. Ihr könnt uns allerdings weiterhin per E-Mail kontaktieren.

    Wir hoffen auf euer Verständnis.

       

      ++++ Unterstützung finanzschwacher Studierender ++++

      17.05.2019 – Nicht nur das BaföG wird in Zukunft studentenfreundlicher, sondern auch alle Aktionen des Fachschaftsrates Mathematik werden in Zukunft für alle minderbemittelten Studierenden zu 100% unterstützt. Dazu zählen alle Studierenden denen der Hilfsfond der Studierendenschaft gewährt wird und deren Bedürftigkeit hier unabhängig festgestellt wurde.
      Wir freuen uns so für mehr Chancengleichheit auch in den Freizeitaktivitäten unserer Kommiliton*Innen eintreten zu können.

         

        ++++ 3,0er Grenze für Master ++++ Abschlussarbeiten digital abgeben ++++

        30.04.2019 – Wer sein Studium nach einem erfolgreichen Bachelor (Mathe/Technomathe/WiMa) im Master fortsetzen will, muss sehr wahrscheinlich einen Notendurchschnitt von mindestens 3,0 als Bachelornote vorweisen.
        Außerdem ist es neuerdings erlaubt, wenn der Professor und der Prüfling zustimmen, die Abschlussarbeit ausschließlich digital abzugeben und nicht mehr zum Copy-Shop rennen zu müssen. Hierzu gibt es allerdings eine Pilotphase, so dass sich die Regelung ausschließlich auf Arbeiten innerhalb dieser Pilotphase bezieht.